Drei

Dror Mishani

Mit seinem raffinierten Aufbau führt der Roman von Dror Mishani die Leserin und den Leser ganz schön an der Nase herum. Lange weiss man nicht, worauf die drei Kapitel hinauslaufen werden. Man vermutet am Anfang nur, dass Gil das Verbindungslied zwischen den drei im Klappentext erwähnten Frauen ist. Doch er ist ganz schön mehr. Er gewinnt das Vertrauen der unterschiedlichen Frauen, ja, er kümmert sich rührend um sie, auch als Leserin hegt man durchaus Sympathien für ihn – zunächst. Das Ende des ersten Kapitels ist sehr überraschend, aber noch viel überraschender ist das Ende des letzten Kapitels. Weil das Buch überhaupt nicht den Gepflogenheiten seines Genres folgt, hat es mir besonders gut gefallen!

Beatrix Stuber

Diogenes, 336 S., gebunden
ISBN 978-3-257-07084-2

CHF 33.00

Buchzeichen
Buchhandlung GmbH
Marktgasse 27
4900 Langenthal
T 062 922 24 08
buch@buch-zeichen.ch
www.buch-zeichen.ch

Montag, 13.30 – 18.30
Dienstag – Freitag, 9.00 – 12.00, 13.30 – 18.30
Samstag, 9.00 – 16.00 durchgehend offen

Datenschutz | AGB

Buchhandlung GmbH
Marktgasse 27
4900 Langenthal
T 062 922 24 08
buch@buch-zeichen.ch
www.buch-zeichen.ch