Willkommen im «Buchzeichen»

Liebe Kundinnen und Kunden

Schon im «wunderschönen Monat Mai, als alle Knospen sprangen» (Heinrich Heine) waren die Tage sommerlich warm und man konnte das Draussensein aus vollen Zügen geniessen. Nun hoffen wir auf einen lieblichen Sommer und auf angenehme Zeiten der Entspannung in den Ferienmonaten. Die passende Lektüre  – ob leicht und luftig oder anspruchsvoll und tiefgründig – finden Sie bei uns.

Wir bedienen Sie gerne in unserem Geschäft persönlich, am Telefon (062 922 24 08) oder über unsere Online-Dienste. Bestellungen können Sie auch über E-Mail übermitteln (buch@buch-zeichen.ch).

Für Ihre Treue bedanken wir uns an dieser Stelle ganz herzlich.

Auf bald!

Ihr Buchzeichen-Team

Vor der Neueröffnung im April 2018 sind die Innenräume der Buchhandlung renoviert und restauriert worden, zum Vorteil des ursprünglichen Raumkonzepts, dessen Form sichtlich an Ausstrahlung zurückgewinnen konnte.

Die Buchhandlung Buchzeichen befindet sich in der Langenthaler Altstadt in einem Gebäude der 1830er-Jahre. Friedrich Dennler, Apotheker, liess es zwischen 1834 und 1837 im klassizistischen Baustil erstellen. Der Innenhof erinnert jedoch eher an französische Herrschaftshäuser früherer Zeiten und war dafür gedacht, dass man diskret aus der Kutsche ein- und aussteigen konnte. Ebenso liess sich der Bauherr durch italienische Bauweise inspirieren, was an den Verzierungen der Fenster und am Balkon sichtbar wird.